gec_logo_kombi

Grefrather EC
2001 e.V.

News

Heimspiel gegen Mechelen

Am Samstag, 19.02.2022 findet endlich das nächste Heimspiel unserer LadyPanthers statt. Bully im Grefrather Eissport-und Eventpark: 20.00 Uhr. Für Zuschauer gilt: Eintritt frei, aber 2G+.

Mit erstem Saisonsieg ins neue Jahr gestartet!

Am gestrigen Samstag stand das Heimspiel unserer #ladypanthers gegen den EC Bergisch Land Raptors an. Trotz eines Grefrather Sturmlaufes stand es nach dem ersten Drittel 0-1. mit noch mehr Schwung kamen die Grefratherinnen aus der Kabine und gerieten nach einem Konter 0-2 in Rückstand. Im direkten Gegenzug gelang jedoch Lisa Brux der Anschlusstreffer und kurz darauf der Ausgleich. Mit dem 3-2 durch Nikki Hume war dann das Spiel zum Ende des zweiten Drittels gedreht. 3 weitere Tore (Michelle Popow,Nikki Hume, Andrea Berner)bis zum 6-3 ließen Grefrath schon als sicheren Sieger aussehen, jedoch kamen die Raptors in den Schlussminuten wieder auf 6-5 heran und nahmen Inder Schlussminute die Torfrau zugunsten einer weiteren Feldspielerin heraus. Doch da gelang Lisa Gradischnik mit Empty-Net-Goal der 7-5 Siegtreffer. Gratulation!

Esther Thyßen vom Landessportbund ausgezeichnet

Die 1-6 Niederlage am vergangnen Samstag gegen die Hannover Indians rückte nach dem Spiel in den Hintergrund, denn es galt unsere langjährigen Torfrau und Olympiateilnehmerin (Salt Lake City 2002) Esther Thyßen im Rahmen der Aktion des Landessportbundes “#Sportehrenamt überrascht!” für den unermüdlichen Einsatz insbesondere während der Pandemie auszuzeichnen. Der 2. Vorsitzende Ralf Stobbe überreichte die Urkunde und das Präsent des Landessportbundes. Ebenso bedankte sich der Vorstand bei Esther Thyßen für 33 Jahre aktiven Eissports. Leider musste Sie im vergangen Jahr aus gesundheitlichen Gründen die Schlittschuhe nebst Fang-und Stockhand an den Nagel hängen. Um so erfreulicher ist es, dass Sie dem Verein als Co-Trainerin neben Cheftrainer Christian Polok erhalten bleibt und als Mannschaftsführerin dem z.T. jungen Team ihre Erfahrung weitergeben wird.

Niederlage gegen Bergkamen – kommenden Samstag Heimspiel gegen Hannover

Leider fanden unsere LadyPanthers gestern Abend insbesondere im 1. Drittel keinen Zugriff auf das Spiel. Insofern geht der Sieg der Bergkamener Bärinnen in Ordnung, wenn er auch um einige Tore zu hoch ausfiel. Unseren Ehrentreffer markierte Michele Poschadel. Nun also Krönchen richten und dann geht es am kommenden Samstag weiter mit dem nächsten Heimspiel gegen Hannover.

Harmonische Mitgliederversammlung

Anlässlich der am 21.11.2021 harmonisch verlaufenen Jahreshauptversammlung wurde der komplette Vorstand um den 1. Vorsitzenden Wolfgang Thyßen und den 2. Vorsitzenden Ralf Stobbe für die kommenden zwei Jahre im Amt bestätigt. Auch unser Sponsor Suthor Papierverarbeitung GmbH & Co KG bleibt mit im Boot. #ladypanther #kontinuität #grefrath #sportundfreizeitgemeinde

Spielplan

Tabelle